Your browser does not support JavaScript
> Neuigkeiten > Wie wird ein Diamant zertifiziert?

Wie wird ein Diamant zertifiziert?

29.05.2018
Wie wird ein Diamant zertifiziert?

Wenn Sie einen bewerteten Diamanten kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie einen echten Diamanten von bester Qualität haben. Wenn Sie einen Diamantenverkäufer treffen, der sagt, dass es keinen Grund gibt, einen Diamanten zu kaufen, der nicht zertifiziert wurde, ist es Zeit zu gehen. Ob Sie ein Stück Diamantschmuck für Frauen suchen oder ob Sie einen losen weißen Diamanten kaufen möchten, der zu Ihrer Edelstein-Kollektion hinzugefügt werden kann, es ist wichtig, dass Sie die Parameter kennen, die alle verfügbaren Diamant-Zertifizierungen umgeben.

 Bei Jaubalet verfügen unsere erfahrenen Juweliere über fundiertes Branchenwissen und Fachwissen, was bedeutet, dass die Diamanten, die wir verkaufen, von den vertrauenswürdigsten Diamant-Zertifizierungslaboren bewertet werden. Das heißt, wenn Sie Ihren Diamantschmuck oder den perfekten Diamantverlobungsring aus unserem Sortiment online kaufen, erhalten Sie erstklassige Qualitätssteine ​​von einem seriösen Verkäufer. Aber was bedeutet es eigentlich, dass ein Diamant zertifiziert wird? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

 Zertifikat

Was bedeutet es, wenn ein Diamant zertifiziert wird?

Ein zertifizierter Diamant bezieht sich auf polierte Diamanten (100% natürlich oder "verbessert"), die einer standardisierten Analyse und Klassifizierung durch einen Experten in einem vertrauenswürdigen gemmologischen Labor unterzogen wurden. Es gibt zahlreiche Gemmologielaboratorien, die Laborberichte ausstellen. Diese Berichte werden als das "Zertifikat" des Diamanten bezeichnet - ein Stück Papier mit den Bewertungen des Diamanten. Größere gemologische Labore fungieren als unabhängige Autorität, wenn sie die Qualität eines Diamanten beurteilen - sie sind selten in die Transaktion der Diamanten involviert.

 

Was ist ein nicht zertifizierter Diamant?

Ein nicht zertifizierter Diamant ist ein Diamant, der nicht in einer formalen gemologischen Labornotation verglichen wurde. Nicht-zertifizierte Diamanten treten auf dem Markt öfter auf.

 

Was ist ein verbesserter Diamant?

Ein verbesserter Diamant ist ein Diamant, der künstlich behandelt wurde, um es so aussehen zu lassen, als wäre er von höherer Qualität. In den meisten Fällen sind verbesserte Diamanten viel billiger und von geringerer Qualität. Ob am Diamant nun Laserbohrungen durchgeführt wurden, um sichtbare Einschlüsse zu beseitigen, oder ob Risse ausgefüllt wurden, um kleine Risse zu verstecken, es gibt viele Möglichkeiten, einen Diamanten zu "verbessern".

 

Wie wird ein Diamant zertifiziert?

Wenn die Experten in einem gemmologischen Labor einen Diamanten bewerten, werden sie die GIA-4C-Skala als Bezugspunkt verwenden. Das Zertifikat sollte Ihnen Folgendes mitteilen:

Abmessungen und Form

Gewicht

Standard des Finishs

Klarheit, Schnitt und Farbe des Diamanten

 Denken Sie daran - wenn Sie einen Diamanten von hoher Qualität kaufen, haben Sie auch in die Sortierung investiert, also bewahren Sie die Papiere des Diamanten auf - dies wird für Versicherungs- und Wiederverkaufszwecke von Vorteil sein!


Die 4Cs betrachten das Folgende

Schnitt: Der Schnitt eines Diamanten wird seinen Glanz, Brillanz und Feuer beeinflussen. Erfahrene Diamantschneider werden den besten Schnitt für einen Diamanten bestimmen. Der Diamantschliff sollte die natürliche Schönheit des Steins betonen. Der Schnitt eines Diamanten wird nach folgenden Kriterien bewertet: Ideal, Premium, Sehr gut, Gut, Fair und Schlecht.

Farbe: Gemessen von D-Z bezieht sich die Farbe des Diamanten auf das Fehlen oder Vorhandensein von Farbe im Stein. Farblose Diamanten erhalten eine D-Körnung, und "Fancy Yellow" -Rauten erhalten eine Z-Körnung. Diamanten, die auf der Farbskala näher an D sind, sind wünschenswerter und daher wertvoller. Diamanten zwischen J - R gelten als günstiger.

Klarheit: Die Klarheit eines Diamanten bezieht sich auf die inneren Eigenschaften und das Aussehen des Edelsteins. Der Prüfer bezieht sich auf diese inneren Merkmale als Einschlüsse, und etwaige Flecken auf der Oberfläche werden als Makel bezeichnet. Flecken und Einschlüsse treten natürlich auf. Klarheitsmessungen sind in sechs Kategorien und 11 Klassen eingeteilt. Diese sind:


Flawless - FL  

Internally Flawless - IF

Very Very Slightly Included - VVS1, VVS2

Very Slightly Included- VS1, VS2

Slightly Included- SI1, SI2

Included - L1, L2, L3

Karat: Karat ist die Maßeinheit für das Gewicht eines Diamanten. Das Karatgewicht ist nicht dasselbe wie die Größe eines Diamanten - das liegt daran, dass zwei Diamanten mit demselben Karat verschiedene Schnitten haben können und daher unterschiedliche Größen haben. Ein Karat entspricht 200 Milligramm. Sie können ein Diamanten-Karatgewicht nicht bestreiten, weil es auf einer Diamantenskala gemessen wird. Dies bedeutet, dass ein Diamant immer das gleiche Gewicht hat, unabhängig davon, wer ihn misst.

 Ring

Was sind die häufigsten Gemmologische Labore?

Es gibt viele Gemmologische Labore auf der ganzen Welt, aber die wichtigsten sechs sind:

Gemmologisches Institut von Amerika (GIA)

American Gemological Society (AGS)

Internationales Gemmologisches Institut (ISI)

Europäisches Gemologisches Labor (EGL)

Gemological Science International (GSI)

Hoge Raad voor Diamant Antwerpen (HRD Antwerpen)

Es ist wichtig zu erwähnen, dass der GIA den Ruf hat, Diamanten viel strenger zu klassifizieren als andere Labore. Der Ruf des GIA hat sich als durchweg und historisch positiv erwiesen.

 Die Mehrheit der nationalen und internationalen gemmologischen Labore wird die 4Cs des GIA als Methode zur Bewertung von Diamanten verwenden, aber es ist wichtig, daran zu denken, dass nicht alle Diamantenzertifizierungen gleich sind. Der GIA wird einen Diamanten nicht auf die gleiche Weise bewerten wie das HRD oder EGL. Dies liegt daran, dass die Bewertung von Diamanten (in gewissem Maße) subjektiv ist. Wenn Sie einen zertifizierten Diamanten kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass der Diamant von einer renommierten Bewertungsinstitution bewertet wurde.

 

Bewerten Gemmologische Labore einen verbesserten Diamanten?

Jeder Diamantenverkäufer muss Ihnen sagen, ob ein Diamant künstlich verbessert wurde. Einige Gemologische Labore weigern sich, verbesserte Diamanten zu bewerten. Andere Labore werden auf dem Diamantenzertifikat angeben, was bearbeitet wurde.

 

Bestellen Sie heute maßgeschneiderten Schmuck

Die erfahrenen Goldschmiede von Jaubalet werden speziell für Sie maßgefertigten Schmuck mit zertifizierten Diamanten herstellen. Verwandeln Sie Ihren Traumschmuck in die Realität - ob Sie ein Paar Diamant- und Weißgold-Ohrstecker haben möchten oder einen Vintage-inspirierten, personalisierten Diamantring suchen, wir werden es möglich machen. Mit unserer revolutionären 3D-Technologie visualisieren Sie Ihr Wunschstück - unsere Experten verwandeln Ihre Kreativität in ein hochwertiges, luxuriöses Schmuckstück. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Jaubalet Diamanten

Jaubalet,
Schmuck nach Mass
Juwelier vom
Place Vendôme
Probieren Sie Ihren Schmuck vor dem Kauf
Jaubalet, massgefertigter
Schmuck
Jaubalet Paris
10 Place Vendôme 75001 Paris Frankreich
Besuchen Sie uns
+49 (0) 60 23 966 243