Your browser does not support JavaScript

VERKAUFSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE
GESCHäFTSBEDINGUNGEN

1-UNSERE VERKAUFSBEDINGUNGEN

2-AKTUALISIERUNGEN DIESER VERKAUFSBEDINGUNGEN

3-EINKAUFSBERECHTIGTE PERSONEN

4-Produktverfügbarkeit

5-REGISTRIERTER BENUTZER 

6-PERSONALISIERUNG

7-DAS BESTELLVERFAHREN

8-PREISE, VERSANDKOSTEN UND STEUERN

9-ZAHLUNG

10-EMPFANGSBESTÄTIGUNG DER BESTELLUNG

11- BESTIMMUNGEN  DES VERSANDES

12-BESTELL- UND VERSANDBESTÄTIGUNG

13-LIEFERUNG

14-RECHNUNGEN

15-RÜCKGABERECHT

16-HERSTELLERGARANTIE 

17-ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

18-REPARATUR

19-PRODUKTBESCHREIBUNG

20-HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

21-ALLGEMEINE REGELUNGEN

22-GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

23-KONTAKT

 

1. UNSERE VERKAUFSBEDINGUNGEN

Unsere Verkaufsbedingungen gelten für alle Verkäufe von Produkten oder Dienstleistungen von Jaubalet, welche Sie von Jaubalet (im Laufe des Textes auch „uns“, „unsere“ u.ä. genannt) über die Website  (mobil oder digital, gemeinsam die „Plattformen“) oder per Telefon bestellen.

Durch eine Bestellung erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden, deren Bestimmungen zu den Verkaufsbedingungen gehören.

Lesen Sie die nachstehenden Verkaufsbedingungen sorgfältig durch. Die Verkaufsbedingungen gelten für alle über die Plattformen oder das Telefon (gemeinsam die „Vertriebskanäle“) aufgegebenen Bestellungen. Bitte beachten Sie, dass Sie vor Aufgabe einer Produkt- oder Dienstleistungsbestellung gefragt werden, ob Sie diesen Verkaufsbedingungen zustimmen. Wenn Sie den Verkaufsbedingungen nicht zustimmen, können Sie keine Produkt- oder Dienstleistungsbestellungen über die Vertriebskanäle aufgeben.


2. AKTUALISIERUNGEN DIESER VERKAUFSBEDINGUNGEN

Wir können diese Verkaufsbedingungen jederzeit abändern, weshalb wir Sie bitten, diese regelmäßig abzurufen. Die neueste Fassung dieser Verkaufsbedingungen kann stets über die Plattformen abgerufen werden. Jede neue Fassung dieser Verkaufsbedingungen tritt unmittelbar nach Veröffentlichung in Kraft und gilt für Produkt- oder Dienstleistungsbestellungen, die ab jenem Zeitpunkt aufgegeben werden. Alle Änderungen der Verkaufsbedingungen, die nach Aufgabe einer Bestellung vorgenommen werden, wirken sich nicht auf eine Bestellung und Ihre Beziehung zu uns aus, außer es wird durch geltendes Recht vorgeschrieben.


3. EINKAUFSBERECHTIGTE PERSONEN

Nur natürliche (keine juristischen) Personen, welche

a) das Alter der gesetzlichen Volljährigkeit, das für den Abschluss von Verträgen vorgeschrieben ist, (achtzehn Jahre) erreicht haben,

b) die, welche für den Abschluss von Verträgen notwendige Rechtsfähigkeit besitzen und

c) eine Versandadresse in Deutschland verwenden, an die wir Lieferungen durchführen, können Produkte bestellen.

Sollten Sie gesetzlich gesehen minderjährig sein oder aus einem sonstigen Grund nicht rechtsgültig Verträge schließen können, muss ein Elternteil von Ihnen oder Ihr Erziehungsberechtigter die Bestellung in Ihrem Namen abgeben und wird gebeten, seine Zustimmung zu diesen Verkaufsbedingungen zu erteilen.

Durch die Aufgabe einer Bestellung über unsere Vertriebskanäle erklären Sie und sichern Sie zu, dass Sie ein gutgläubiger Endbenutzer bzw. Endkunde sind, welcher Produkte oder Dienstleistungen für die eigene oder anderweitige persönliche Nutzung erwirbt, diese nicht anderweitig liefern, verkaufen oder vertreiben wird und unsere Produkte bzw. Dienstleistungen zu keinen gewerblichen Zwecken kaufen möchte.


4. Produktverfügbarkeit

Alle über unsere Vertriebskanäle aufgegebenen Bestellungen verstehen sich vorbehaltlich der Verfügbarkeit und der Annahme der Bestellung durch uns. Für gewisse Bestellungen können mengenmäßige Begrenzungen vorhanden sein. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne Vorankündigung Bestellungen, welche die bestimmte Anzahl von zulässigen Produkten überschreiten, abzulehnen.


5. REGISTRIERTER BENUTZER

Zur Aufgabe einer Bestellung müssen sie sich registrieren.

 

6. PERSONALISIERUNG

Unsere Produkte können Sie personalisieren. Wenn Sie möchten, dass Ihr Produkt personalisiert wird, teilen Sie uns bitte die entsprechenden Einzelheiten über die Vertriebskanäle mit.

Wir behalten uns das Recht vor, die Annahme einer Bestellung für personalisierte Produkte abzulehnen, die eine anstößige Sprache enthalten, rechtswidrig sind oder unseren Richtlinien widersprechen. Die Richtigkeit des Wortlauts Ihrer Bestellung liegt in Ihrer Verantwortung.

Personalisierte Produktbestellungen können nicht storniert werden. Produkte, die personalisiert wurden oder nach Ihren ausdrücklichen Anweisungen hergestellt wurden, können nicht wegen eines Umtauschs oder einer Rückerstattung, wie in diesen Verkaufsbedingungen beschrieben, zurückgegeben werden. Dies berührt nicht Ihre Rechte als Verbraucher.


7. DAS BESTELLVERFAHREN

Das Bestellverfahren auf den Plattformen:

  • Warenkorb hinzufügen: Nach der Produktauswahl, können Sie das Produkt in den Warenkorb legen. Sie können daraufhin weitere Produkte Ihrem Warenkorb hinzufügen. Die Erhältlichkeit eines Produkts wird erst bestätigt, wenn Sie eine schriftliche Bestell- und Versandbestätigung erhalten.
  • Als registrierter Benutzer zur Kasse gehen: Über Ihr Benutzerkonto können Sie die Bestellung aufgeben, indem Sie „Zur Kasse gehen“. Sie können während dieses Vorgangs auch noch welche der ausgewählten Produkte aus dem Warenkorb entfernen.
  • Lieferung, Überprüfung und Zahlung: Während des Vorgangs „Zur Kasse gehen“ können Sie die Einzelheiten Ihrer Bestellung sowie Ihre persönlichen Daten (einschließlich der E-Mail-Adresse, Versandadresse, Rechnungsadresse und Zahlungsinformationen) bearbeiten und überprüfen. Vor Aufgabe der Bestellung überprüfen Sie alle Einzelheiten der Zusammenfassung der Bestellung sorgfältig und bestätigen Sie diese.
  • Aufgabe einer Bestellung: Geben Sie Ihre Bestellung auf, indem Sie das entsprechende Kästchen anklicken.

Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen nach eigenem Ermessen jederzeit aus gutem Grund abzulehnen, zu stornieren oder zu kündigen. Beispielweise können wir Ihre Bestellung ablehnen, kündigen oder stornieren, falls eine nicht geklärte Streitigkeit über die Zahlung aus einer vorherigen Bestellung besteht, oder wenn wir nach alleinigem Ermessen die Vermutung haben, dass Sie an (a) betrügerischen Handlungen beteiligt sind oder (b) auf andere Weise gegen diese Verkaufsbedingungen verstoßen haben.


8. PREISE, VERSANDKOSTEN UND STEUERN

Sämtliche Preise auf den Produktseiten der Plattformen sind inklusive der geltenden Mehrwertsteuer, aber ohne Versandkosten und andere Steuern.

Die Versandkosten sind nicht auf den Produktseiten aufgeführt, werden jedoch bei der Zahlung zum Produktpreis hinzugerechnet. Diese Kosten werden aufgegliedert zusammengefasst, bevor wir Sie bitten, Ihre Bestellung zu bestätigen und somit aufzugeben. Außerdem gehen sie auch aus unserer E-Mailkorrespondenz mit Ihnen hervor, wenn Sie Ihre Lieferoptionen (s. Lieferung) ausgewählt haben.

Wir behalten uns das Recht vor, Preise und Lieferkosten jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Wir tragen in angemessener Weise Sorge dafür, dass die Preise für Produkte und die Lieferkosten richtig sind. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass trotz unserer Bemühungen die Preise der angebotenen Produkte oder die anfallenden Lieferkosten falsch ausgewiesen werden. Falls die Preise für Produkte, die Sie bestellt haben, oder die diesbezüglichen Lieferkosten falsch ausgewiesen wurden, werden wir Kontakt aufnehmen, um Sie über diesen Fehler zu informieren. Sollten wir Sie unter den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten nicht erreichen können, werden wir die Bestellung stornieren und Sie schriftlich in Kenntnis setzen. Sollten wir Ihre Bestellung, in der es zu einem Fehler beim Preis für ein Produkt oder den Lieferkosten gekommen ist, fälschlicherweise annehmen und abwickeln, können wir die Lieferung des Produkts stornieren und Ihnen die von Ihnen bereits bezahlte Summe zurückerstatten.

Bitte beachten Sie, dass Änderungen des geltenden Rechts zwischen dem Aufgabedatum Ihrer Bestellung und dem Datum, an dem Ihnen die schriftliche Bestell- und Versandbestätigung zugesendet wird, zu Änderungen der mit Ihrer Bestellung verbundenen Steuern führen können. Wenn die resultierende Änderung zu einer Erhöhung der Steuern führt, die Ihnen in Rechnung gestellt werden, werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie um eine neuerliche Bestätigung Ihrer Bestellung ersuchen.

 

9. ZAHLUNG

Wir bieten die im Rahmen des Bestellverfahrens über die Vertriebskanäle genannten Zahlungsmethoden an. Je nach gewählter Zahlungsmethode können wir von Ihnen zusätzliche Informationen anfordern, darunter bestimmte Formen zur Identifizierung Ihrer Person.

Bei Bestellungen über die Plattformen müssen Sie die Zahlungsmodalitäten in das entsprechende Formular eintragen.

Überprüfungen auf die Gültigkeit und die Genehmigung durch die Anbieter des Zahlungssystems können hinsichtlich der Zahlungsmethoden durchgeführt werden. Sie ermächtigen uns ausdrücklich zur Durchführung von Sicherheitsüberprüfungen, sofern wir diese für erforderlich erachten, sowie zur gelegentlichen Übermittlung oder Beschaffung von Informationen (einschließlich aktualisierter Informationen) über Sie an Dritte bzw. von Dritten, inklusive (ohne darauf beschränkt zu sein) der Details Ihrer Zahlungskarte, zur Bestätigung Ihrer Identität und ferner zur Validierung Ihrer Zahlungskarte. Außerdem zur Erlangung einer erstmaligen Autorisierung der Zahlungskarte und zur Autorisierung der einzelnen Kauftransaktionen durch unsere Vertriebskanäle.

Wir akzeptieren Banküberweisungen. Alle telefonisch aufgegebenen und per Banküberweisung beglichenen Bestellungen müssen durch einen Bestellgenehmigungsprozess bestätigt werden. Wir können den Eingang einer per Banküberweisung zu begleichenden Bestellung bestätigen, dabei wird die Bestellung erst bearbeitet, wenn die Zahlung eingegangen ist und von uns per E-Mail bestätigt wurde. Erfolgt innerhalb von sieben Tagen nach Aufgabe der Bestellung auf unserem Bankkonto kein Zahlungseingang per Überweisung, wird Ihre Bestellung storniert.

 

10. EMPFANGSBESTÄTIGUNG DER BESTELLUNG

Sobald Sie die Bestellung über die Vertriebskanäle aufgegeben haben, erhalten Sie eine schriftliche Empfangsbestätigung Ihrer Bestellung (per E-Mail), inklusive Bestellnummer. Bitte bewahren Sie diese Bestellnummer für zukünftige Anfragen zu Ihrer Bestellung auf. Diese Empfangsbestätigung Ihrer Bestellung wird nicht mit der Annahme Ihrer Bestellung gleichgestellt. Im Rahmen der Bestellbestätigung führen wir die üblichen Kreditprüfungen, Überprüfungen im Rahmen der Betrugsbekämpfung, Sicherheitsprüfungen und damit verbundene rechtliche Prüfungen durch und wickeln erst daraufhin, und vorbehaltlich deren Annahme, Ihre Bestellung ab. Mit Erhalt der Empfangsbestätigung Ihrer Bestellung haben Sie die Verantwortung, diese zu kontrollieren. Anschließend bestätigen Sie, dass sie exakt die von Ihnen gewünschte Bestellung ist.


11. BESTIMMUNGEN  DES VERSANDES

An gewisse Adressen, wie militärische Gebiete, bestimmte Sperrgebiete, Abholstellen, oder an Postfächer versenden wir keine Lieferungen.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, konsultieren Sie bitte die Plattformen.

Wenn Sie mehrere Produkte ordern, versenden wir die Bestellung, sobald alle Produkte vorhanden sind.


12. BESTELL- UND VERSANDBESTÄTIGUNG

Sobald Ihre Bestellung versandt wurde, erhalten Sie schriftlich eine Bestell- und Versandbestätigung (per E-Mail oder anderweitig). Diese Bestell- und Versandbestätigung ist gleichbedeutend mit der Annahme Ihrer Bestellung durch uns und bestätigt einen verbindlichen Kaufvertrag.


13. LIEFERUNG

Beachten Sie unsere Lieferungspolitik (https://www.jaubalet.de/content/1-lieferung).


14. RECHNUNGEN

Bei einer Bestellung über unsere Vertriebskanäle erhalten Sie eine Rechnung, welche Ihnen schriftlich (an Ihre E-Mail-Adresse als PDF-Anhang oder anderweitig) zugestellt wird.

 


15. RÜCKGABERECHT

Insofern Sie in der Europäischen Union leben, herrscht ein Rückgaberecht ohne Angabe eines Grundes für 14 Tage ab dem Zeitpunkt, indem Sie oder eine von Ihnen gewählte Person (Spediteur ausgeschlossen) das Produkt physisch erhalten hat.

Zur Ausübung des Rückgaberechts kontaktieren Sie unseren Kundendienst (Telefonnummer und E-Mail-Adresse finden Sie auf unserer Seite), um eine Retournummer (RN) zu erhalten, die wir schriftlich bestätigen. Wenn nicht, müssen Sie uns eindeutig darüber informieren (Jaubalet, Kundenservice, 10 place Vendôme 75001 Paris), dass Sie vom bestehenden Vertrag zurücktreten (schriftlich per E-Mail oder Post).

Wenn Sie sich für den Wiederruf des Vertrags entscheiden, zahlen wir Ihnen den vollständig gezahlten Betrag, inklusive der Lieferkosten zurück (mit Ausnahme von zusätzlichen Kosten, die durch eine von Ihnen getroffene Entscheidung über die Auslieferungswahl, die nicht zur Standardlieferung gehört, entstehen).

Die Rückzahlung erfolgt auf demselben Wege wie die ursprüngliche Zahlung vonstattenging, außer sie erklären uns eindeutig etwas anderes. In all diesen Fällen müssen Sie dadurch entstehende Kosten tragen.

Der Kunde kann bei Fehlern einen Preisnachlass auf das beschädigte Produkt erhalten, sofern der Schaden durch überwiegend grenzlastige Nutzung entstand, die nötig war um die Natur, die Charakteristiken und die gute Funktionalität des Produkts zu etablieren. Für „um die Natur, die Charakteristiken und die gute Funktionalität des Produkts“, darf der Kunde ausschließlich auf eine Art und Weise handhaben und inspizieren, die im Geschäft zugelassen ist. Folglich, wenn das Produkt schadhaft oder zerstört ist, ziehen wir die Kosten der Reparatur ab oder ersetzen den Betrag der Rückerstattung.

Die personalisierten Produkte von Jaubalet können nicht retourniert werden, es stehen Ihnen ein Tausch und eine Nachnahme als Optionen zur Verfügung.

GENAUIGKEIT DER PREISE UND PRODUKTBESCHREIBUNG

Obwohl wir die auf unserer Homepage, Annoncen, Kataloge und die Auskünfte des Kundenservices publizierten Informationen auf Genauigkeit überprüfen, gibt es keine Garantie, explizit oder implizit,  welche die Glaubwürdigkeit und Ausführlichkeit ähnlicher Informationen verifizieren. Wir zertifizieren unsere Produktpreise nicht, bevor es einen Kaufvertrag gibt. Sollte der richtige Preis höher als der auf der Homepage sein, kontaktieren wir Sie um den Kaufvertrag zu bestätigen.

Wir bemühen uns das alle Beschreibungen, Photographien oder graphische Repräsentationen der Produkte auf unserer Homepage und im Katalog authentisch sind. Wir bieten keine Gewähr auf die Richtigkeit der Darstellungen. Im einem fehlerhaften Fall machen Sie von Ihrem Rückgaberecht gebrauch.


16. HERSTELLERGARANTIE

Wir sind darauf bedacht, sicherzustellen, dass jedes Produkt die Qualitätskriterien unserer Produkte erfüllen. Wir überprüfen strikt durch Kontrollen in technischer und in ästhetischer Hinsicht. Bei Mängeln wenden Sie sich bitte unverzüglich an uns.

Als Verbraucher haben Sie gesetzliche Rechte, die den Verkauf von Verbrauchsgütern regeln. Diese Rechte bleiben von den vorliegenden Verkaufsbedingungen bzw. der jeweiligen Garantie von uns unberührt.

 

17. ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

Gravur

Bei einigen Produkten bieten wir eine Gravur an.

Sollten Sie Interesse an einer Gravur haben, teilen Sie uns dies bei der Bestellung mit.

Personalisierte Produkten können nicht storniert werden und nicht zwecks Umtausch oder Rückerstattung an uns zurückgegeben werden.


18. REPARATUR

Bitte kontaktieren Sie uns für Reparaturen.


19. PRODUKTBESCHREIBUNG

Wir versuchen, sicherzustellen, dass die Informationen, einschließlich der Produktbeschreibung, Abmessungen und Farben, die auf den Plattformen, in Werbeanzeigen oder Katalogen erscheinen oder mitgeteilt werden, genau und vollständig sind. Wir geben weder ausdrücklich noch implizit Garantien im Hinblick auf die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit solcher Informationen ab. Beachten Sie das insbesondere Angaben und Informationen zum Gewicht von Edelsteinen bzw. -metallen sowie zur Anzahl der Steine und Karat nur als Hinweis zu verstehen und geringfügig variieren können.


20. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Soweit es nach geltendem Recht zulässig ist, lehnen wir alle anderen Bestimmungen, Bedingungen und Gewährleistungen bzw. Garantien auf die Produkte und die Vertriebskanäle ab und schließen sie aus, gleich, ob sie von kodifiziertem Recht oder anderweitig ausdrücklich oder implizit vorgesehen sind oder aus einem früheren Geschäftsverkehr, Handelsgebrauch oder Handelssitte entstanden.

Nichts in unseren Verkaufsbedingungen schränkt unsere Haftung für irgendeinen Haftungsanspruch ein oder schließt diese aus, wenn sie nach geltendem Recht nicht beschränkt oder ausgeschlossen werden kann. Vorbehaltlich des vorherigen Satzes und im Einklang mit unseren Verkaufsbedingungen übersteigt unsere Gesamthaftung Ihnen gegenüber für jede Bestellung und gleich, ob sich diese auf einen Vertrag, ein Vergehen (einschließlich Fahrlässigkeit) oder etwas anderes stützt, selbst wenn wir von der Möglichkeit eines solchen Schadens informiert wurden, in keinem Fall einhundert Prozent des Preises für das betroffene Produkt in Ihrer Bestellung.

Beachten Sie, dass in einigen Rechtsordnungen die Verbraucherschutzgesetze unter Umständen den Ausschluss oder die Beschränkung gewisser Garantien bzw. Gewährleistungen oder Haftungspflichten nicht zulassen und somit die vorstehenden Ausschlüsse und Beschränkungen in jenem Fall nicht gelten.


21. ALLGEMEINE REGELUNGEN

Wenn eine Bestimmung oder ein Teil einer Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen für rechtswidrig, ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt wird, wird angenommen, dass diese Bestimmung oder Teilbestimmung nicht länger Teil unserer Verkaufsbedingungen ist, wobei die Rechtmäßigkeit, Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der restlichen Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen dabei unberührt bleibt, außer das geltende Recht schreibt etwas anderes vor.

Unsere Verkaufsbedingungen (und die durch Verweis aufgenommenen entsprechenden anderen Bedingungen) stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns im Hinblick auf die Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen dar. Sie ersetzen und machen alle früheren Vereinbarungen, Vertragsentwürfe, Verträge, Übereinkünfte, Zusagen oder Nebenverträge jedweder Art unwirksam, die von den Parteien schriftlich oder mündlich in Bezug auf den einschlägigen Gegenstand eingegangen wurden.

Haftung für die nicht erfolgte oder verspätet erfolgte Erfüllung bzw. Einhaltung unserer aus unseren Verkaufsbedingungen resultierenden Pflichten, wenn dies auf eine Ursache zurückzuführen ist, die sich unserer Kontrolle entzieht, übernehmen wir nicht.

Wenn wir auf die Geltendmachung des Verstoßes gegen eine Bestimmung in den Verkaufsbedingungen verzichten, ist dies nicht als ein Verzicht auf die Geltendmachung einer anderen oder zukünftigen Verletzung zu verstehen. Jeder Verstoß wird einzeln betrachtet.

Der Vertrag besteht zwischen Jaubalet und Ihnen, sobald ein Kauf vorliegt. Alle Rechte aus der Vertragsbestimmung stehen nur Ihnen zu und keiner anderen Person. Wenn Sie allerdings ein Produkt verschenken, kommt dem Empfänger Ihres Geschenks die Garantie zugute.

22. GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

Diese Verkaufsbedingungen unterliegen dem Recht des Landes in dem die Verkaufsgesellschaft ihren eingetragenen Geschäftssitz hat unter Ausschluss der Kollisionsnormen und sind demgemäß auszulegen („Anwendbares Recht“). Alle Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten oder Forderungen aus oder in Verbindung mit den Verkaufsbedingungen, einschließlich der Gültigkeit, Ungültigkeit, Verletzung oder Kündigung der Verkaufsbedingungen, sind durch ein ordentliches Gericht oder ein Schiedsgericht im Einklang mit den Verkaufsbedingungen beizulegen. Sofern das Anwendbare Recht von den verbindlichen Verbrauchergesetzen in Ihrem eigenen Land abweicht, werden wir Ihnen einen ähnlichen Schutz gewähren.

Klage können Sie gegen uns entweder bei den Gerichten des Landes in dem die anwendbare Verkaufsgesellschaft ihren eingetragenen Geschäftssitz hat oder den Gerichten in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, erheben. Wir können Klage gegen Sie bei den Gerichten in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, erheben.

Ohne, dass hierdurch die Möglichkeit, gerichtlich vorzugehen, eingeschränkt wird, haben Sie und Jaubalet sich zunächst innerhalb einer Frist von dreißig Tagen gütlich um die Beilegung der Auseinandersetzung oder um eine Einigung in Bezug auf die Verkaufsbedingungen, das Produkt oder in Bezug auf Verstöße gegen diese Bedingungen zu bemühen.

Wenn Sie ein in der Europäischen Union ansässiger Verbraucher sind, haben Sie das Recht, Ihre Beschwerde einer alternativen Streitbeilegungsstelle darzubringen. Für eine Liste der alternativen Streitbeilegungsstellen rufen Sie die Plattform der Europäischen Kommission für Online-Streitbeilegung unter der folgenden Internetadresse auf: http://ec.europa.eu/consumers/odr/Entire Agreement.


23. KONTAKT

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesen Verkaufsbedingungen oder anderen Anliegen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der unten genannten Adresse.

 

Kundenservice Jaubalet
10 Place Vendôme

75001 Paris – France

Telefonnummer: +49 6023 966243

 

Musterkündigungsformular

- An Jaubalet, Kundenservice-Center, 10 Place Vendôme, 75001 Paris, France

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*),

Name des/der Verbraucher/s,

Adresse des/der Verbraucher/s,

Unterschrift des/der Verbraucher/s (nur wenn dieses Formular in Papierform zugestellt wird),

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Jaubalet,
Schmuck nach Mass
Juwelier vom
Place Vendôme
Probieren Sie Ihren Schmuck vor dem Kauf
Jaubalet, massgefertigter
Schmuck
Jaubalet Paris
10 Place Vendôme 75001 Paris Frankreich
Besuchen Sie uns
+49 (0) 60 23 966 243