Your browser does not support JavaScript

Die Wahl eines Diamanten

Beim Online-Kauf eines Diamanten sollte höchste Vorsicht geboten sein, da ein strahlender Diamant mit demselben Gewicht, aber einer anderen Reinheit stark im Preis variieren kann. So ist der Preis eines Diamanten der Farbe D und der Reinheit VVS1 zu 28% niedriger im Vergleich zu einem Diamanten der Farbe D und der Reinheit IF.


die farbe eines diamanten

couleur du diamantSkala zur Aufteilung der Farben des Diamanten

Am begehrtesten sind die farblosen Diamanten (D).

Von den Buchstaben D bis Z existiert eine ganze Farbpalette, die von Hellgelb zu Braun oder Grau reicht. Bei einem Kauf über das Internet wird empfohlen, sich mindestens für einen mit G ausgezeichneten Edelstein zu entscheiden. 


die reinheit eines diamanten

Einschlüsse und Unregelmäßigkeiten sind vollkommen normal im Inneren eines Diamanten, ebenso wie kleine, äußere Fehler. Ein hoher Reinheitsgrad bedeutet allerdings nicht unbedingt, dass der Diamant auch schön ist, denn ein hoher Reinheitsgrad hat keinen Einfluss auf die Ästhetik des Diamanten. Er bestimmt jedoch seinen Wert und seine Seltenheit. 

Die Bezeichnung VS2 wird Ihnen von den Beratern von Jaubalet beim Kauf eines Diamanten übers Internet empfohlen.
pureté du diamant
REINHEITDEFINITION
FL Vollkommene Reinheit Keine Einschlüsse oder jegliche Art von Flecken, die für ein geschultes Auge unter 10facher Vergrößerung sichtbar sind.
IF Innere Reinheit Keine Einschlüsse oder jegliche Art von Flecken, lediglich unter einer 10fachen Vergrößerung werden sie für ein geschultes Auge sichtbar.
VVS1 und VVS2 Äußerst geringe Einschlüsse Einschlüsse oder Flecken sind für ein geschultes Auge bei 10facher Vergrößerung kaum sichtbar.
VS1 und VS2 Sehr geringe Einschlüsse Einschlüsse oder Flecken sind für ein geschultes Auge bei 10facher Vergrößerung leicht sichtbar, können aber als unbedeutend eingestuft werden.
SI1 und SI2 Geringe Einschlüsse Einschlüsse oder Flecken sind für ein geschultes Auge bei 10facher Vergrößerung kaum sichtbar.
I1, I2 und I3 Unrein Einschlüsse oder Flecken sind für ein geschultes Auge bei 10facher Vergrößerung sichtbar.

das gewicht eines diamanten

GEWICHTDURCHMESSERDICKE
0,30 Karat 4,20 mm 2,60 mm
0,50 Karat 5,20 mm 3,30 mm
1,00 Karat 6,50 mm 4,10 mm
1,50 Karat 7,40 mm 4,60 mm
2,00 Karat 8,20 mm 5,00 mm

Zum Online-Kauf eines Diamanten muss sichergestellt werden, dass das Gewichtszertifikat mitgeliefert wird.

Das Gewicht eines Diamanten wird in Karat gemessen. Der Name stammt von dem Wort „caroubier“ (Johannisbrotbaum) ab, da ursprünglich die Blätter mit konstanten Gewicht zum Abwiegen genutzt wurden (ein Karat = 0,2 Gramm). Eine wichtige Rolle spielt die Seltenheit eines Diamanten. Auch wenn er nur doppelt so viel wiegt ist statistisch gesehen ein Stein von einem Karat viel schwieriger zu finden (und daher seltener) als zwei Steine von 0,50 Karat. Deswegen kostet ein Stein von einem Karat durchschnittlich auch 4,2-mal so viel wie ein Stein der gleichen Qualität von 0,5 Karat, obwohl er gerade mal das Doppelte wiegt. 


die fluoreszenz eines diamanten

Bevor man einen Diamanten kauft, sollte man überprüfen, das er nicht die geringste Reaktion bei UV-Licht zeigt. Diese Charakteristik wird auch Fluoreszenz genannt. Wenn also der Stein düster bleibt, so weiß man, dass er nicht fluoresziert. Sobald ein Diamant stark fluoresziert, beeinflusst dies die Eigenschaften des Steins, unter bestimmter Beleuchtung, sodass folglich der Wert sinkt. 


Diese fünf Diamanten zeigen unter einer UV-Lampe Beispiele für eine nicht vorhandene bis sehr starke Fluoreszenz (von links nach rechts): 

diamant fluorescent
FLUORESZENZdEFinition
«none» ODER «nil» Keine Anzeichen von Fluoreszenz
«very slight» Sehr leichte Anzeichen von Fluoreszenz
«slight» ou «faint» Leichte Anzeichen von Fluoreszenz
«medium» Mittlere Anzeichen von Fluoreszenz
«strong» Starke Anzeichen von Fluoreszenz
«very strong» Sehr starke Anzeichen von Fluoreszenz

Zum Kauf eines Diamanten über das Internet empfiehlt Jaubalet Ihnen Steine ohne jegliche Fluoreszenz, oder vielleicht noch "very slight".


die glätte eines diamanten

glättedefintion
excellent ausgezeichnet
very good sehr gut
good gut
fair ausreichend
poor ungenügend

Es ist sehr wichtig die Glätte eines Diamanten zu überprüfen, bevor man ihn kauft. Zur Bestimmung der Glätte sollte folgendes überprüft werden: 

  • Keine Anzeichen von mehr oder weniger starken Polierstreifen.
  • Anzeichen von Kratzspuren oder auffälligen Anomalien, die in den Anmerkungen erwähnt sein sollten.

Zum Kauf eines Diamanten über das Internet empfehlen wir Ihnen "very good" nicht zu unterschreiten. 


die symmetrie eines diamanten

Zum Online-Kauf eines Diamanten ist auch die Symmetrie zu beachten.

Die Einschätzung der Symmetrie lässt sich an folgenden Punkten festmachen:

  • Das schöne Zusammenspiel der Facetten
  • Die Symmetrie der Facetten

Anzeichen von zusätzlichen, einfältigen Facetten (Rückstände der Rohform).

  • Die Zentrierung der Erhebung
  • Die Zentrierung der Platte

Daher empfehlen wir zum Kauf sich nicht für einen Diamanten unter "very good" zu entscheiden.

symetrie diamant

Bespiele von unzureichenden Symmetrien


symmetriedefintion
excellent ausgezeichnet
very good sehr gut
good gut
fair ausreichend
poor ungenügend

die platte eines diamanten

Strahlenden Diamanten deren Plattenproportionen etwa 52% und 62% entsprechen, werden generell eine optimale Schönheit zugesprochen, vor allem, wenn sie ein Gewicht von über 0,5 Karat haben. 

Zum Kauf eines Diamanten legen wir Ihnen ans Herzen nicht über 62% der Plattenproportion zu gehen.

table diamant

Jaubalet,
Schmuck nach Mass
Juwelier vom
Place Vendôme
Probieren Sie Ihren Schmuck vor dem Kauf
Jaubalet, massgefertigter
Schmuck
Jaubalet Paris
10 Place Vendôme 75001 Paris Frankreich
Besuchen Sie uns
+49 (0) 60 23 966 243