Your browser does not support JavaScript
> >>Gelbgoldener Ring für Ihn
 

Gelbgoldener Ring für Ihn

Die berühmtesten Männer der Geschichte machten den Gelbgoldring zum Symbol ihrer Macht und ihres Reichtums. Auch wenn er heute nicht länger der gesellschaftlichen Oberschicht vorbehalten ist, vermittelt er doch eine Botschaft : es ist das Schmuckstück berühmter Männer.

Ringe hatten im Laufe der Geschichte unterschiedliche Funktionen. Sie dienten als religiöse Symbole, als Werkzeug, als Talisman… Ursprünglich hatten sie jedoch eine gesellschaftliche Bedeutung. Schmuckstücke aus Edelmetall waren lange Zeit Personen mit hohem gesellschaftlichen Rang vorbehalten, sie waren Zeichen für Macht, Herrschaft und Unbesiegbarkeit. Zu den wertvollsten historischen Schmuckstücken zählen Männerringe aus Gelbgold. Noch heute zieht dieser strahlende Schmuck die Aufmerksamkeit auf seinen Träger.

Warum einen gelbgoldenen Ring wählen?

Gelbgold ist zweifelsohne das bekannteste Edelmetall. Es war schon immer ein Zeichen für Kraft, Reichtum und Macht. Vor Jahrhunderten war der Goldring Männern von königlicher Abstammung vorbehalten oder Männern der gesellschaftlichen Oberschicht. Wer dieser Schicht nicht angehörte, wagte es nicht einmal von derartigen Schmucksstücken zu träumen, ihr Wert war unermesslich. Es hat lange Jahre gedauert, bis Goldschmuck für alle erschwinglich wurde – der « Bling-Bling »-Stil kam auf. Gelbgold ist an sich ein sehr praktisches Metall, dank seiner Formbarkeit ist es in der Juwelierkunst hervorragend einsetzbar. Auch oxydiert es selbst bei längerem Kontakt mit Feuchtigkeit nicht. Es ist verständlich, warum Gold das Lieblingsmetall der Ägypter war. Sie waren die ersten Goldschmiede der Geschichte. Ihre Schmuckstücke und Kunstwerke aus Gelbgold befinden sich heute – in einem exzellenten Zustand – in unseren Museen. Gelbgoldene Herrenringe verschenkt man bei besonderen Anlässen : dem Erreichen der Volljährigkeit oder zur Kommunion. Auch besitzen verschiedene Familien goldene Siegelringe mit eingravierten Familienwappen, die von Generation zu Generation vererbt werden.

Der gelbgoldene Ring für Ihn: Ein Glücksbringer?

Der Ring aus Gelbgold hat zahlreiche positive Eigenschaften. Diese rühren von dem Gelbgold her, einer Energiequelle. Gelbgold ist in der Tat für seine außergewöhnlichen mystischen Kräfte bekannt. Man sagt, es könne die Qualität der Edelsteine, die es umgibt, steigern. Es stärke das Nervensystem und fördere dieVerdauung. Der Hormonhaushalt wird ausgeglichen und der Blutkreislauf verbessert. Weiterhin lindert es Arthritis und schützt vor Vergiftungen … In einigen Ländern Afrikas heißt es, dass derjenige, der Goldschmuck stiehlt, vielfach verflucht ist und den Zorn der Geister auf sich zieht. Wenn Sie Ihren Herrenring aus Gelbgold lange Zeit schützen wollen, gibt es einige Kniffe für die richtige Pflege. Zur Reinigung verwenden Sie am besten einen Lappen oder eine weiche Zahnbürste und Seifenlauge. Ist das Schmuckstück stark verschmutzt, kann ein Tropfen Ammoniak ins Seifenwasser gegeben werden. Um den Ring schließlich glänzend zu polieren, nehmen Sie ein mit Talkpuder bestäubtes Microfasertuch. Kratzer sollten mit einem Poliermittel entfernt werden. Auch eine Mischung aus Backpulver und Zahnpasta eignet sich zum Polieren von Goldschmuck.

Jaubalet,
Schmuck nach Mass
Juwelier vom
Place Vendôme
Probieren Sie Ihren Schmuck vor dem Kauf
Jaubalet, massgefertigter
Schmuck
Jaubalet Paris
10 Place Vendôme 75001 Paris Frankreich
Besuchen Sie uns
+49 (0) 60 23 966 243